Besser Sehen – Besser Leben. Ohne Brille. Ohne Kontaktlinsen.
Mieux voir – mieux vivre. Sans lunettes. Sans lentilles de contact.
See better – Live better. Without glasses or contacts.

Eignung für Behandlung

Lassen Sie bei uns testen, welche Behandlung für die Korrektur Ihrer Fehlsichtigkeit in Frage kommt.

Gratis Kurztest
Als kostenlosen Service bieten wir Ihnen in unseren Augenzentren in Bern und Freiburg unverbindliche Kurztests an. Dies soll als erste Orientierungshilfe dienen, ob eine Korrektur Ihrer Fehlsichtigkeit überhaupt möglich ist. Dazu analysieren wir während einer ca. 30-minütigen Untersuchung mit modernsten Geräten Ihre Fehlsichtigkeit und untersuchen die Beschaffenheit (Dicke und Form) Ihrer Hornhaut – diese Werte sind massgebend für eine erste Beurteilung Ihrer Sehsituation. Es ist noch nicht nötig, vorgängig auf das Tragen von Kontaktlinsen zu verzichten. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, eine detaillierte (kostenpflichtige) Voruntersuchung zu vereinbaren.

Detaillierte Voruntersuchung
Wir bieten alle verfügbaren modernen Technologien für die Diagnose und die chirurgische Behandlung von Fehlsichtigkeiten wie Kurz-, Weitsichtigkeit, Hornhautverkrümmung und Alterssichtigkeit an. Welche Behandlung für Sie möglich ist, zeigt eine detaillierte medizinische Voruntersuchung in unseren Augenzentren Bern und Freiburg auf. Diese dauert ca. 1,5 Stunden und ist kostenpflichtig.

Mit modernsten Untersuchungsgeräten wird ein ausführlicher optometrischer und medizinischer Befund erhoben, welcher Aufschluss über Ihre exakte Fehlsichtigkeit, die Eigenschaft und Beschaffenheit Ihrer Augen und Aufklärung über Kriterien, Voraussetzungen und Machbarkeit einer chirurgischen Behandlung gibt.

Diese Messresultate dienen als Basis für eine spätere Behandlung Ihrer Fehlsichtigkeit. Wir klären Sie unmittelbar nach der Auswertung der Messdaten über die für Sie beste Behandlungsmöglichkeit auf. Selbstverständlich findet sich auch genügend Zeit für Ihre Fragen und Anliegen. Auch werden Sie über den genauen Ablauf einer Behandlung aufgeklärt und erhalten detaillierte Unterlagen.

Beachten Sie bitte, dass Sie vor der detaillierten Voruntersuchung eine gewisse Zeit auf das Tragen von Kontaktlinsen (1-2 Wochen) verzichten müssen, damit die Messresultate nicht verfälscht werden. Während der Untersuchung erhalten Sie evtl. spezielle Augentropfen, die Ihre Pupillen erweitern. Nach der Untersuchung sollten Sie deshalb einige Stunden nicht Autofahren.

Informationsabend
Wir  informieren regelmässig über modernste Technologien und sicherste Verfahren zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten.

gratis Kurztest
Als kostenlosen Service bieten wir Ihnen in unseren Augenzentren in Bern und Freiburg unverbindliche Kurztests an. Jetzt gleich buchen!