Augenoperationen korrigieren Fehlsichtigkeit

Augenoperationen

Medizinische Augenkontrolle

Brauchen Sie eine Brille?

In unserer Sprechstunde bieten wir – neben Untersuchungen im Zusammenhang mit einem chirurgischen Eingriff – auch allgemeine Augenchecks an.

Machen Sie jetzt einen gratis Kurztest!

Gratis Kurztest

Gratis Kurztest

Als kostenlosen Service bieten wir Ihnen in unseren Augenzentren in Bern und Freiburg unverbindliche Kurztests an. Jetzt gleich buchen!

Alternative zur Laserbehandlung!

Linsenchirurgie

Linsenchirurgie

Durch die Implantation einer Kunstlinse oder den Austausch der natürlichen Linse kann eine sichere Seh-Korrektur erfolgen.

Unverbindliche Informationsabende!

Informationsabend

Informationsabend

Wir informieren regelmässig über modernste Technologien und sicherste Verfahren zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten.

Wir führen Augenoperationen ambulant durch

Augenoperationen werden mit modernster Lasertechnik durchgeführt. Im Augenzentrum Dr. Aus der Au können Sie alle Arten von Fehlsichtigkeit korrigieren lassen, um ein Leben ohne Brille zu führen. Wir führen regelmässige Informationsabende durch, um Sie mit dem Thema vertraut zu machen und Ihnen die Angst vor Augenoperationen zu nehmen. Vor dem ambulanten Eingriff erklären unsere Ärzte Ihnen genau, wie die Operation abläuft.

Augenoperationen sind gar nicht so kompliziert wie Sie denken

Eine Augenoperation ist wesentlich unkomplizierter als viele Patienten denken. Eine Blinddarmoperation und die anschliessende Erholungsphase dauern wesentlich länger als ein Eingriff an den Augen mittels moderner Lasertechnik. Und doch haben viele Menschen erfahrungsgemäss mehr Angst vor Augenoperationen als vor anderen Eingriffen. Das liegt vermutlich daran, dass die Augen zu den sensibelsten Körperbereichen überhaupt gehören. Geht etwas schief bei einer Augenoperation, kann das verheerende Folgen haben, im schlimmsten Fall können Sie anschliessend schlechter sehen als vorher. Genau deshalb zögern viele fehlsichtige Menschen, diese Beschwerden operativ korrigieren zu lassen.

Schmerzfreie Augenoperationen auch ohne Narkose

Bei den Fachärzten der Augenklinik Dr. Aus der Au sind Sie jedoch bestens aufgehoben. Sämtliche Augenoperationen erfolgen ambulant und dauern 15 bis 20 Minuten. Eine Ausnahme sind Hornhauttransplantationen und Hornhautstabilisierungsmassnahmen. Häufige Arten der Fehlsichtigkeit wie Kurz- und Weitsichtigkeit, Alterssichtigkeit sowie Grüner und Grauer Star gehören jedoch zu den Augenoperationen, die mit moderner Lasertechnik Routine sind. Vor dem Eingriff erklärt Ihnen der behandelnde Arzt, wie der Eingriff abläuft. Tropfen mit betäubender Wirkung machen die Augen unempfindlich, sodass Sie nichts spüren. Nicht einmal eine Spritze ist notwendig.

Augenoperationen mit kurzer Phase der Rehabilitation

Nach der Augenoperation können Sie die Klinik nach ein bis zwei Stunden wieder verlassen, ein Augenverband ist nicht nötig. Während der ersten zwei Wochen bestehen nur leichte Einschränkungen. Körperliche Belastungen wie Sport sollten unterbleiben. Besondere Vorsicht ist bei allen Aktivitäten angesagt, bei denen Staub, Wasser oder ähnliche Fremdkörper in die Augen gelangen können. Die ersten zwei bis drei Tage sollten Sie für die Augen anstrengende Tätigkeiten wie Lesen oder Bildschirmarbeit vermeiden. Abhängig von der Operationsart müssen Sie einige Tage bis Wochen verschiedene Augentropfen nehmen. Für diese Medikation erhalten Sie schriftliche Anweisungen, die Sie zu Hause in Ruhe nachlesen können. Je nachdem was für eine Arbeit Sie ausführen, können Sie Ihre berufliche Tätigkeit nach ein bis drei Tagen wieder aufnehmen.

Augenoperationen bringen nur geringe Einschränkungen mit sich

Eine Woche nach dem Eingriff müssen Sie nachts eine Schutzschale tragen, tagsüber eine Schutzbrille. Nach manchen Augenoperationen wie Lasik, PRK oder Crosslinking kann vorübergehend ein Fremdkörpergefühl im Auge auftreten. Geringfügige Schmerzen sind möglich, die mit entsprechenden Augentropfen jedoch gut zu mildern sind. Insgesamt gesehen ist die Heilphase jedoch kurz. Das behandelte Auge erholt sich meistens innerhalb von zwei Tagen. Achten Sie darauf, dass Sie in der ersten Zeit wahrscheinlich etwas lichtempfindlich sind. Vor der Behandlung bekommen Sie alle wichtigen Informationen schriftlich. Nach dem Eingriff erfolgen ein bis zwei Nachkontrollen.

Hätten Sie gedacht, dass Augenoperationen so unkompliziert und kurz sein können? Mit der innovativen Behandlungsmethode der Femto Lasik ist nicht einmal mehr ein Schnitt in die Hornhaut notwendig. Wir hoffen, Sie haben Vertrauen zu den Experten der Augenklinik Dr. Aus der Au gefasst und entscheiden sich für eine Korrektur Ihrer Fehlsichtigkeit. Vereinbaren Sie gerne einen Termin mit uns.

Rufen Sie uns an

Bei Fragen stehen wir Ihnen telefonisch zur Verfügung. Besprechen Sie Ihr Anliegen mit einem unserer kompetenten Mitarbeiter. Wir sind gern persönlich für Sie da.