Sehen ohne Brille mittels Laserkorrektur

Augenkontrolle beim Augenzentrum Dr. Aus der Au

Medizinische Augenkontrolle

Brauchen Sie eine Brille?

In unserer Sprechstunde bieten wir – neben Untersuchungen im Zusammenhang mit einem chirurgischen Eingriff – auch allgemeine Augenchecks an.

Machen Sie jetzt einen gratis Kurztest!

Gratis Kurztest

Augenzentrum Dr. Aus der Au AG

Als kostenlosen Service bieten wir Ihnen in unseren Augenzentren in Bern und Freiburg unverbindliche Kurztests an. Jetzt gleich buchen!

Alternative zur Laserbehandlung!

Linsenchirurgie

Augenzentrum Dr. Aus der Au AG

Durch die Implantation einer Kunstlinse oder den Austausch der natürlichen Linse kann eine sichere Seh-Korrektur erfolgen.

Unverbindliche Informationsabende!

Informationsabend

Augenzentrum Dr. Aus der Au AG

Wir informieren regelmässig über modernste Technologien und sicherste Verfahren zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten.

Sehen ohne Brille durch Linsenimplantation

Sehen ohne Brille ist für viele Menschen ein Traum. Besonders in den hoch entwickelten Industrienationen ist ein Grossteil der Bevölkerung auf optische Korrekturhilfen angewiesen, um verschiedene Arten von Fehlsichtigkeit auszugleichen. Welche Art der Fehlsichtigkeit vorliegt und welche Behandlungsmethode sich am besten eignet, klärt der medizinische Befund in der Augenklinik Dr. Aus der Au.

Sehen ohne Brille: Bildschirmarbeit kann zu Fehlsichtigkeit führen

Viele Menschen arbeiten heutzutage mehr oder weniger intensiv am Computer. Bildschirmarbeit ist jedoch anstrengend für die Augen, die auf kurzer Distanz auf einen vergleichsweise kleinen Bildschirmausschnitt gucken. Auch die sehr helle Hintergrundbeleuchtung wirkt sich auf Dauer nachteilig auf die Sehfähigkeit aus. Es gibt natürlich auch noch andere Gründe, warum Sehen ohne Brille nicht möglich ist, zum Beispiel fortgeschrittenes Alter, Stoffwechselerkrankungen, Diabetes, Entzündungen oder Verletzungen. Auch erbliche Vorbelastung kann eine Rolle spielen. Ein scharfes Sehen ohne Brille ist unter diesen Umständen nicht mehr möglich. Was auch immer der Grund für Ihre Fehlsichtigkeit ist, eine Untersuchung in unserer Augenklinik in Bern oder Freiburg gibt Aufschluss über die möglichen Behandlungsmethoden.

Sehen ohne Brille: Nutzen Sie unseren kostenlosen Kurztest

Unser kostenloser Kurztest gibt eine erste Orientierungshilfe. Diese Erstuntersuchung dauert dreissig Minuten und stellt mit Hilfe moderner Geräte die Beschaffenheit Ihrer Hornhaut fest. Wichtige Werte sind die Dicke und Form. Diese Eigenschaften geben Aufschluss darüber, warum ein scharfes Sehen ohne Brille nicht mehr möglich ist. Nach der Beurteilung Ihrer Sehsiuation können unsere Ärzte feststellen, ob eine Korrektur der diagnostizierten Fehlsichtigkeit infrage kommt oder nicht. Anschliessend haben Sie die Möglichkeit, eine ausführliche medizinische und optometrische Untersuchung durchführen zu lassen. Diese ist kostenpflichtig und dauert 1,5 Stunden. Technologien auf dem modernsten Stand der Technik diagnostizieren Kurz-, Weit- und Alterssichtigkeit, Hornhautverkrümmungen sowie die Augenerkrankungen Grüner und Grauer Star. Diese Messergebnisse sind die Grundlage für eine spätere Behandlung Ihrer Fehlsichtigkeit.

Sehen ohne Brille ist mit Femto Lasik wieder möglich

Nach Abschluss dieser Untersuchungen sind Sie dem scharfen Sehen ohne Brille schon einen Schritt näher gekommen. Laserkorrektur mittels Femto Lasik sowie die Linsenchirurgie sind sichere Möglichkeiten zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten. Femto Lasik ist die modernste Behandlungsmethode, die die Laserchirurgie zurzeit kennt. Dieser berührungslose Eingriff verzichtet auf den Einschnitt in die Hornhaut mittels Skalpell. Zum Einsatz kommt der Femto-Sekundenlaser, der die Hornhaut präzise auf den bevorstehenden Eingriff vorbereitet. Ein Laserschnitt ist immer genauer als ein von Hand gesetzter Schnitt. Eine Laserbehandlung ist nicht nur sicher, sondern vermeidet auch Verletzungen und Vernarbungen der Hornhaut und überzeugt mit einer kurzen Rehabilitationszeit.

Sehen ohne Brille mit einer Kunstlinse

Falls eine Korrektur durch Laserbehandlung nicht möglich ist, bietet sich die Linsenimplantation an. Entweder wird eine zusätzliche Linse in das Auge eingebracht oder die natürliche Linse wird durch eine Kunstlinse ausgetauscht. Die Augenmedizin bietet heutzutage viele Möglichkeiten, damit ein scharfes Sehen ohne Brille wieder möglich ist. Die meisten Behandlungsmethoden wie die klassische Laserkorrektur und die Linsenimplantation werden schon seit mehr als zwei Jahrzehnten in der Augenklinik Dr. Aus der Au eingesetzt.

An dieser Stelle können wir Ihnen nur einen kurzen Einblick über die einzelnen Behandlungsgebiete geben. Mit einer Augenuntersuchung gehen Sie den ersten Schritt in Richtung scharfes Sehen ohne Brille. Am besten, Sie vereinbaren einen Termin mit der Augenklinik Dr. Aus der Au und erfahren, welche Behandlungsmethode für Sie infrage kommt. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Rufen Sie uns an

Bei Fragen stehen wir Ihnen telefonisch zur Verfügung. Besprechen Sie Ihr Anliegen mit einem unserer kompetenten Mitarbeiter. Wir sind gern persönlich für Sie da.