Augenlaserzentrum: Korrekturspektrum im Bereich Lasik

Augenlaserzentrum

Medizinische Augenkontrolle

Brauchen Sie eine Brille?

In unserer Sprechstunde bieten wir – neben Untersuchungen im Zusammenhang mit einem chirurgischen Eingriff – auch allgemeine Augenchecks an.

Machen Sie jetzt einen gratis Kurztest!

Gratis Kurztest

Gratis Kurztest

Als kostenlosen Service bieten wir Ihnen in unseren Augenzentren in Bern und Freiburg unverbindliche Kurztests an. Jetzt gleich buchen!

Alternative zur Laserbehandlung!

Linsenchirurgie

Linsenchirurgie

Durch die Implantation einer Kunstlinse oder den Austausch der natürlichen Linse kann eine sichere Seh-Korrektur erfolgen.

Unverbindliche Informationsabende!

Informationsabend

Informationsabend

Wir informieren regelmässig über modernste Technologien und sicherste Verfahren zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten.

Augenlaserzentrum: Wann ist ein Leben ohne Brille möglich?

Im Augenlaserzentrum Dr. Aus der Au kommen moderne und präzise Lasertechnologien zum Einsatz, um Ihnen ein beschwerdefreies Leben ohne optische Hilfsmittel wie Brille und Kontaktlinsen zu ermöglichen. Diese laserassistierten Operationen am Auge dauern nur wenige Minuten und werden narkose- und schmerzfrei durchgeführt. Operationen mittels Lasertechnik sind immer präziser als konventionelle Eingriffe mit Skalpell.

Risikolose Laserbehandlungen durch Femto Lasik im Augenlaserzentrum

Der Vorteil der modernen Laserchirurgie, zum Beispiel Femto Lasik oder Femto Phako besteht darin, dass auf den Einschnitt in die Hornhaut mittels Skalpell verzichtet wird. Lasergeführte Schnitte können genauer durchgeführt werden als von Hand gesetzte Schnitte. Die Verletzungsgefahr und Wundbildung an der Hornhaut entfallen, auch das Infektionsrisiko dieses berührungsfreien Eingriffs sinkt deutlich. In unserem Augenlaserzentrum werden refraktive Eingriffe ohne Narkose durchgeführt. Ihre Augen werden durch spezielle Augentropfen so präpariert, dass der Eingriff schmerzfrei durchgeführt werden kann. Der Fachbegriff refraktive Chirurgie fasst Augenoperationen zusammen, die die Gesamtbrechkraft des Auges verändern.

Augenlaserzentrum: Leben ohne optische Hilfsmittel

Um scharf sehen zu können, muss die Form des Auges und der Linse optimal zu den Eigenschaften der Lichtbrechung passen. Liegt eine Sehschwäche wie Kurzsichtigkeit oder Weitsichtigkeit vor, ist diese Voraussetzung nicht mehr gegeben. Die Linse ist nicht mehr in Lage, sich an diese Lichtbrechung anzupassen. Sowohl die konventionelle Methode mittels Skalpell und Hornhauteinschnitt als auch die Lasertechnologie bewähren sich seit vielen Jahren. Millionen Menschen weltweit vertrauen auf diese Behandlungsmethoden, um Fehlsichtigkeiten zu beseitigen und ein Leben ohne Brille zu führen.

Unser Augenlaserzentrum verfügt über langjährige Erfahrung

Wussten Sie, dass die ersten Transplantationen von Kunstlinsen bereits in den 1940er-Jahren durchgeführt wurden? Die Lasik-Methode wird seit 1991 eingesetzt. Eine Weiterführung dieser Laserchirurgie ist Femto Lasik, der Goldstandard in der Augenheilkunde. Auch das Augenlaserzentrum Dr. Aus der Au verwendet diese innovativen Behandlungsmethoden, um Sie von Beschwerden als Begleiterscheinung verschiedener Arten von Fehlsichtigkeit zu befreien. Die Risiken der refraktiven Chirurgie sind sehr gering, werden jedoch beschrieben. Wenn Sie sich in unserem Augenlaserzentrum in Behandlung begeben, erhalten Sie vor dem Eingriff alle notwendigen Informationen. Mit modernen Untersuchungsgeräten erheben unsere Augenärzte einen genauen medizinischen und optometrischen Befund. Diese Untersuchungsergebnisse geben einen Aufschluss über die Beschaffenheit und Eigenschaften Ihrer Augen und über die Art der festgestellten Fehlsichtigkeit. Mit diesen Messresultaten legen wir die Behandlungsmethoden fest. Auch dienen sie als Grundlage für eine spätere Behandlung in unserem Augenlaserzentrum. In dem anschliessenden Patientengespräch bleibt ausreichend Zeit für Ihre Anliegen und Fragen. Unser Ziel ist, dass Sie die Behandlung mit einem guten Gefühl durchführen lassen können. Schriftliche Unterlagen informieren Sie über die Kosten und Verhaltensempfehlungen nach einer durchgeführten Augenoperation.

Das Augenlaserzentrum Dr. Aus der Au informiert Sie umfassend

Die Ärzte vom Augenlaserzentrum Dr. Aus der Au führen regelmässig Informationsabende in deutscher, englischer und französischer Sprache durch. Sie bekommen einen allgemeinen Überblick über die verschiedenen Behandlungsmethoden und Hintergrundinformationen zu unserem Augenlaserzentrum. Je mehr Informationen ein Patient zu einem eventuell geplanten Eingriff bekommt, desto mehr Sicherheit und Vertrauen entsteht. Ein gutes Vertrauensverhältnis zwischen Arzt und Patient ist unbedingt erforderlich für einen sicheren und risikoarmen Eingriff an den Augen.

Die modernen Behandlungsmethoden im Augenlaserzentrum Dr. Aus der Au sind sicher, kurzweilig und narkosefrei. Bereits wenige Stunden nach dem Eingriff können Sie unsere Behandlungsräume wieder verlassen. Am besten, Sie vereinbaren einen Termin mit uns, um mehr über die Vorteile der laserassistierten Augenchirurgie zu erfahren.

Rufen Sie uns an

Bei Fragen stehen wir Ihnen telefonisch zur Verfügung. Besprechen Sie Ihr Anliegen mit einem unserer kompetenten Mitarbeiter. Wir sind gern persönlich für Sie da.